Facebook Newsletter
Chemie-Ingenieurschule Graz - Kolleg für Chemie
Know-How für Experimentierfreudige

Chemie-Ingenieurschule Graz - Kolleg für Chemie

Know-How für Experimentierfreudige

Chemie-Ingenieurschule Graz

Kolleg für Chemie


Wir leben vor, dass Chemie und Umweltbewusstsein kein Widerspruch ist.
Anmeldung
Reihungsprüfung

Über die endgültige Aufnahme in das Kolleg für Chemie entscheidet eine Reihungsprüfung. Ziel der 4-wöchigen Eingangsphase mit abschließender Reihungsprüfung ist es, die limitierte Anzahl von 24 Laborplätzen an die bestgeeignetsten Studierenden zu vergeben.

Prüfungsinhalt:

Geprüft wir der Lehrstoff der Eingangsphase, der die Theoriefächer

  • Analytische Chemie
  • Anorganische Chemie
  • Physikalische Chemie
  • Angewandte Mathematik

beinhaltet.

Die Reihungsprüfung wird in Form von vier schriftlichen Tests und einer Leistungsbeurteilung von Laborübungen abgehalten.

Prüfungsbeurteilung:

Die 24 BewerberInnen, die beim Reihungstest die besten Bewertungen erzielt haben, werden zur Gesamtausbildung ins Kolleg aufgenommen.

Prüfungstermin:

Die Reihungsprüfung findet in der vierten Schulwoche statt. Bei Verhinderung am Prüfungstag kann aus organisatorischen Gründen kein Ersatztermin angeboten werden.

Achtung: Die Reihungsprüfung findet in jedem Fall statt! Bewerben sich jedoch 24 oder weniger Personen um einen Ausbildungsplatz, werden alle als ordentliche Studierende aufgenommen, die Prüfung dient dann der allgemeinen Leistungsfeststellung.