Facebook Newsletter
Chemie-Ingenieurschule Graz - Kolleg für Chemie
Know-How für Experimentierfreudige

Chemie-Ingenieurschule Graz - Kolleg für Chemie

Know-How für Experimentierfreudige

Chemie-Ingenieurschule Graz

Kolleg für Chemie


Neues
23.
Oct

Die „Umweltkonsulenten“

Als externer Lehrer für Biotechnologie an unserer Schule ist DI Dr. Jürgen Maier bereits seit 2012 Teil unserer Teams. In seinem Berufsleben als Ziviltechniker für technische Chemie und gerichtlich beeideter Sachverständiger hat er soeben gemeinsam mit seinem Geschäftspartner der eigenen Firma einen neuen Namen und einen neuen Markenauftritt gegeben. Die „Umweltkonsulenten“ bieten umfangreiche Beratung und Dienstleistungen rund um alle Themen der Umweltchemie und Abfallwirtschaft. www.umweltkonsulenten.at

Als externer Lehrer für Biotechnologie an unserer Schule ist DI...
Weiterlesen

13.
Oct

BeSt³ – Die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung

Das Team vom Kolleg für Chemie und der Werkmeisterschule für

Technische Chemie und Umwelttechnik, freuen sich auf Ihren Besuch auf der Messe Graz,

um Sie über unsere Ausbildungen zu informieren!

Zeit: 19. – 21. Oktober 2017 von 09:00 – 17:00 Uhr

Standnummer : T1130 im Bereich „Technik“

Das Team vom Kolleg für Chemie und der Werkmeisterschule für...
Weiterlesen

05.
Oct

Neues zum IngenieurInnen Titel

Der Ingenieur/ Ingenieurin Titel ist in Zukunft keine Standesbezeichnung mehr, sondern eine Qualifikation!

Durch das neue Verfahren sollen die Kenntnisse, Fertigkeiten sowie die Kompetenz (i.S.v. Selbstständigkeit und Übernahme von Verantwortung) von Ingenieurinnen und Ingenieuren auf dem Niveau 6 des Nationalen Qualifikationsrahmens (NQR) und damit verbunden des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) zertifiziert werden. Dadurch wird die bisher nur in Österreich anerkannte Qualität von Ingenieuren und Ingenieurin­nen auch international sichtbar(er) und verwertbar(er).

Alle Infos dazu bekommen Sie ausschließlich unter: www.ingzert.at.

Die Beantragung des Ingenieurtitels ist nur dort online möglich.

Frau Dr.in Andrea Hickel und Herr Florian Raffler, Msc, wurden als Fachexpertin /Fachexperte der Ingenieur-Zertifizierungskommission für den Fachrichtungscluster Chemie/Lebensmittel bestellt.

 

Der Ingenieur/ Ingenieurin Titel ist in Zukunft keine Standesbezeichnung mehr,...
Weiterlesen

03.
Oct

Neues FTIR Spektrophotometer

Vor kurzem wurde der Analysengerätepark der Chemie-Ingenieurschule durch ein neues Gerät erweitert. Es handelt sich um ein neues FTIR-Spektrophotometer IRAffinity-1S der Firma Shimadzu. Das Gerät ermöglicht die Identifikation von unbekannten festen oder flüssigen Stoffen mittels Wärmestrahlung. Ebenso kann es verwendet werden, um Konzentrationen bestimmter Stoffe zu messen, wie zum Beispiel den Gehalt von Biodiesel im Dieselkraftstoff. Zusätzlich ist das Gerät mit dem ATR-Modul QATR 10 ausgestattet. Dabei werden die Proben auf einen nur wenige Millimeter großen Kristall aufgebracht und können direkt ohne Probenvorbereitung gemessen werden. Aufgrund der kurzen Analysenzeit bei nur kleinen Probenmengen wird die FTIR-Spektroskopie in vielen Firmen und Forschungseinrichtungen geschätzt. Mit dem IRAffinity-1S kann die FTIR-Spektroskopie am Stand der Technik im Laborunterricht sowie für Diplomarbeiten eingesetzt werden.

Vor kurzem wurde der Analysengerätepark der Chemie-Ingenieurschule durch ein neues...
Weiterlesen

29.
Sep

Ehrung von Frau Direktorin DIin Dr.in Andrea Hickel

Im Rahmen der Diplomfeier der Chemie-IngenieurInnen und WerkmeisterInnen, sprach die

Amtsführende Präsidentin des Landesschulrates für Steiermark, Dipl.-Päd. HOL Elisabeth Meixner , Ihren Dank an Frau Direktorin DIin Dr.in Andrea Hickel, für Ihre pädagogische Arbeit, aber auch für Ihren Einsatz bei unterschiedlichen Aktivitäten an Ihrer Schule aus.

Wir gratulieren sehr herzlich und sind stolz in Ihrem Team mitarbeiten zu dürfen!

Das Team von Chemie&Bildung

Im Rahmen der Diplomfeier der Chemie-IngenieurInnen und WerkmeisterInnen, sprach die...
Weiterlesen

27.
Sep

Diplomfeier der Chemie-IngenieurInnen und WerkmeisterInnen 2017

Am 27. September fand eine sehr schöne und feierliche Diplomfeier für die AbsolventInnen der Chemie-Ingenierschule und der Werkmeisterschule für Technische Chemie und Umwelttechnik auf Schloß St. Martin statt.

Wir gratulieren den Chemie-IngenieurInen und WerkmeisterInnen recht herzlich und wünschen alles Gute für die Zukunft!

Herzlichen Dank an alle Sponsoren, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben:

 

 

 

 

 

 

Am 27. September fand eine sehr schöne und feierliche Diplomfeier...
Weiterlesen

18.
Sep

Termine für das Schuljahr 2017/18

Termine

Datum

Uhrzeit

Wo?

BeSt3 Graz

19. – 21. Oktober 2017

09:00 – 17:00 Uhr Messe Graz 

Frauen in die Technik

12. – 15. Februar 2018

09:00 Uhr
TU Graz
Petersgasse 16, Physikgebäude
Hörsaal P1 
8010 Graz

Tag der offenen Tür!

Informieren Sie sich über die Chemieschule und die Werkmeisterschule für Technische Chemie und Umwelttechnik

 

14.02.2018

09:00-16:00 Uhr
Chemie-Ingenieurschule Graz
Triester Straße 361
8055 Graz
Studien-Beratungsmesse der HochschülerInnenschaft der Universität Graz
noch kein Termin bekannt!
ReSoWi Graz,
Raum HS 15.01
Foyer Bauteil B
1. LAP – Vorbereitungskurs Qualitative Analyse 05.02.2018 – 07.02.2018  08:00 – 16:00 Uhr

Karl-Franzens-Universität Graz | Institut für Chemie, Analytische Chemie
Stremayrgasse 16/III, A-8010 Graz

1.LAP- Vorbereitungskurse
Qantitative Anlalyse
08.02.2018 – 09.02.2018 08:00 – 16:00 Uhr
Chemie-Ingenieurschule Graz
Triester Straße 361, 8055 Graz

2. LAP – Vorbereitungskurs Qualitative Analyse

12.02.2018 – 14.02.2018 08:00 – 16:00 Uhr

Karl-Franzens-Universität Graz | Institut für Chemie, Analytische Chemie
Stremayrgasse 16/III, A-8010 Graz

2.LAP- Vorbereitungskurse
Qantitative Anlalyse
15.02.2018 – 16.02.2108  08:00 – 16:00 Uhr  Chemie-Ingenieurschule Graz

Triester Straße 361, 8055 Graz

Termine Datum Uhrzeit Wo? BeSt3 Graz 19. – 21. Oktober...
Weiterlesen

06.
Jul

Schulstart 2017/18

Das Team der Chemie – Ingenieurschule und Werkmeisterschule Graz wünschen Ihren Studierenenden und Vortragenden einen schönen Schulstart!

Das Team der Chemie – Ingenieurschule und Werkmeisterschule Graz wünschen...
Weiterlesen

06.
Jul

Neu! – Anerkennung von Lehrveranstaltungen für das Studium Energie- und Umweltmanagement

Das Bachelorstudium verfolgt das Ziel, Fachleute im Bereich Gebäude, Energie und Umwelt mit Dialogfähigkeiten zu anderen Fachbereichen wie Wirtschaft und Recht aus- und weiterzubilden.
In diesem Studium sind Sie richtig, wenn Sie für eine nachhaltig gesicherte Zukunft arbeiten und forschen wollen.
Der Studiengang Energie- und Umweltmanagement kann wahlweise Vollzeit, berufsbegleitend oder verlängert berufsbegleitend studiert werden.
Nähere Details: www.fh-burgenland.at
Anerkennung nachgewiesener Kenntnisse für AbsolventInnen der Chemie-Ingenieurschule Graz:
Da es in einem entsprechenden Umfang eine Gleichwertigkeit von Lehrveranstaltungen im Studienplan des Bachelorstudienlehrganges Energie- und Umweltmanagement mit Lehrinhalten gibt, die durch das Diplomprüfungszeugnis des Kollegs für Chemie der Chemie-Ingenieurschule Graz nachgewiesen sind, können Lehrveranstaltungen bzw. Lehrmodule generell anerkannt werden. Dies erfolgt, unabhängig von der gewählten Organisationsform.
Im konkreten werden für Absolventinnen und Absolventen des Kollegs für Chemie der Chemie-Ingenieurschule Graz nachfolgend angeführte Lehrveranstaltungen anerkannt:
1.Semester
LV-Bezeichnung Typ SWS ECTS
Technische Chemie ILV 2 3
2. Semester
LV-Bezeichnung Typ SWS ECTS
Umweltchemie ILV 2 3
3. Semester
LV-Bezeichnung Typ SWS ECTS
Umwelt- und Qualitätsmanagement ILV 2 3
Umwelttechnik I (Wasser + Abwasser) VO 2 4
Übungen zu Umwelttechnik I (Wasser + Abwasser) UE 1 1
Laborübungen zu Umwelttechnik I ( Wasser + Abwasser) LB 1

 

1

 

4. Semester
LV-Bezeichnung Typ SWS ECTS
Betriebliches Umweltmanagement UE 2 2
Umwelttechnik II ( Luft) VO 2 4
Übungen zu Umwelttechnik II (Luft) UE 1 1
Laborübungen zu Umwelttechnik II (Luft) LB 1 1

 

Für Absolventinnen und Absolventen der Werkmeisterschule – Technische Chemie und Umwelttechnik der Chemie-Ingenieurschule Graz mit Hochschulzugang (z.B. Berufsreifeprüfung) erfolgt eine etwaige Anerkennung nachgewiesener Kenntnisse auf individueller Basis.
Für Absolventinnen und Absolventen der Werkmeisterschule  – Technische Chemie und Umwelttechnik der Chemie-Ingenieurschule Graz ohne Hochschulzugang bietet die Fachhochschule Burgenland einen einjährigen Vorbereitungslehrgang an.
Es sind für den nächsten Studiengang noch Plätze frei. Anmeldung für den Bachelorstudiengang Energie- und Umweltmanagement erfolgt online über die Homepage der Fachhochschule Burgenland. (www.fh-burgenland.at)
Für Informationen steht die Studiengangsleitung gerne zur Verfügung:
Prof.(FH) DI Dr. Gernot Hanreich
Studiengangsleitung
oder
Ulrike Welles
Studiengangsmanagement
Das Bachelorstudium verfolgt das Ziel, Fachleute im Bereich Gebäude, Energie...
Weiterlesen

04.
Jul

ÖKOPROFIT-Auszeichnung 2017

Am 28. Juni 2017 wurde die Chemie-Ingenieurschule Graz ,im Rahmen der ÖKOPROFIT-Auszeichnungsveranstaltung, mit  42 Grazer Unternehmen für Ihre hervorragenden Leistungen im vergangenen Jahr im Grazer Orpheum ausgezeichnet.Stadträtin Tina Wirnsberger, Gemeinderat Stefan Haberler und der Leiter des Umweltamtes, DI Dr. Werner Prutsch, überreichten im feierlichen Rahmen die Zertifkate.

ÖKOPROFIT-Auszeichnung 2017 am 28.06.2017 copyright by Foto Fischer, Herrengasse 7 ( Altstadtpassage ), 8010 Graz, Tel.: 0043/ 316/ 82 53 22, Fax DW4,
e-mail :

ÖKOPROFIT-Auszeichnung 2017 am 28.06.2017 copyright by Foto Fischer, Herrengasse 7 ( Altstadtpassage ), 8010 Graz, Tel.: 0043/ 316/ 82 53 22, Fax DW4,
e-mail :

Am 28. Juni 2017 wurde die Chemie-Ingenieurschule Graz ,im Rahmen...
Weiterlesen